Der Waldbauverein Bitburg bietet im Frühjahr 2017 weitere Motorsägenlehrgänge für Waldbauern und Waldbesitzer in Zusammenarbeit mit der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) an.

Die Ausbildung in Erster Hilfe (Rotkreuzkurs) stellt die Grundausbildung in der Ersten Hilfe im Deutschen Roten Kreuz dar und qualifiziert Sie im Sinne der Berufsgenos-senschaften und Unfallversicherungsträger zum Ersthelfer im Betrieb/ Unternehmen nach den Vorgaben der DGUV.

Jeder Waldbesitzer sollte einen Lehrgang besuchen, um den sicheren Umgang mit der Motorsäge zu erlernen und zu prüfen, ob angewendete Praktiken den heutigen Sicherheitsbestimmungen entsprechen. Das gilt für Neueinsteiger und Praxiserprobte (bereits im eigenen Wald Aktive) gleichermaßen. Die Entwicklung schreitet auch bei der Motorsägenarbeit voran und mit einem von der SVLFG qualitätsgesicherten Motorsägenlehrgang sind Sie auf der sicheren Seite.

Inhalte sind u.a.:

Zusätzliche Informationen